23. August 2016

ISO 20022 und ABACUS Software

 

Umstellungen im Schweizer Zahlungsverkehr und die Auswirkungen auf Ihre ABACUS Software. Betroffen sind Installationen und Programme, welche Zahlungsdateien erstellen und/oder übermitteln oder Module die Zahlungen oder Kontobewegungen von Finanzinstituten empfangen. Ferner sind die Fakturierungsprogramme betroffen, welche Einzahlungsscheine mit VESR erstellen.

Zusammengefasst sind das die Module Debitoren, Kreditoren, Lohn, Auftragsbearbeitung, Fakturierung, Electronic Banking, AbaImmo, jeweils in den Ausführungen Enterprise oder Light-Version.

Aufgrund der Komplexität und der gestaffelten Umstellung durch die Finanzinstitute, werden die Anpassungen in der ABACUS Software ebenfalls etappenweise und versionsabhängig vorgenommen. Bitte beachten Sie, dass es auch Unterschiede geben kann, je nach Finanzinstitut und auch nach Softwareoptionen, welche bei Ihnen zum Einsatz kommen (VESR, Lastschriftverfahren, Deutscher Zahlungsverkehr, etc.).

Bei weiteren Fragen stehen Ihnen Ihr Kundenbetreuer oder unsere Hotline gerne zur Verfügung. Ferner beachten Sie bitte untenstehende Detailausführungen.

Pages Artikel Thema ISO 20022

Info Folien Thema ISO 20022

Info ABACUS Thema ISO 20022

Checkliste zum Thema ISO 20022