ABACUS WebTreuhand

Die ABACUS Business Software bietet ab der Version 2007 Treuhandunternehmen die Möglichkeit, ihren Kunden bestimmte, genau definierte Funktionen online zur Verfügung zu stellen.
Der Kunde startet via Internet die ABACUS-Software seines Treuhänders und erfasst seine Buchungen im Finanzbuchhaltungs-Mandanten direkt auf dessen Server. Auf die selbe Art und Weise lassen sich in der Lohnsoftware die Arbeitszeiten der Mitarbeiter erfassen, wobei der Treuhänder anschliessend die Lohnabrechnung erstellt.

  • Wesentliche Erleichterung der Zusammenarbeit
    Der Treuhänder bestimmt für jeden seiner Kunden, mit welchem ABACUS-Profil und davon mit welchen Programmteilen und Funktionen er arbeiten kann. Der Kunde benötigt keine lokal installierte ABACUS-Software mehr, er arbeitet problemlos via Internet auf dem AbaWebTreuhand-Server seines Treuhänders. Darum werden auch keine regelmässigen Updates von Software benötigt und der Datenaustausch entfällt. Der Treuhänder kann einen Kunden, der AbaWebTreuhand nutzen will, sofort freischalten und ihm Zugriff auf seine Programme gewähren. Dabei sind für den Kunden wie auch für die Mitarbeiter des Treuhänders unterschiedliche Erfassungsmasken möglich.
  • Ein Browser genügt
    Welchen Arbeitsplatzrechner und welches Betriebssystem der Kunde einsetzt – ob Apple, PC etc. – ist unerheblich. Zusätzlich zur Datenerfassung kann der Kunde zeit- und ortsunabhängig via Internet Auswertungen lokal ausdrucken.
  • Keine Citrix- oder Windows Terminal Server Installationen
    Kostspielige Zusatzsoftware ist bei der AbaWebTreuhand-Lösung nicht notwendig.

Vorteile für den Treuhänder

  • Mit „ABACUS-Software as a Service“ kann der Treuhänder eine neue, moderne Dienstleistung anbieten.
  • Er offeriert seinem Kunden eine Gesamtlösung von der Datenerfassung über Auswertungen bis zu ergänzenden Abschlussarbeiten oder Mehrwertsteuerabrechnungen.
  • Der Kunde hat nur Zugriff auf Programme, die ihm über das Profil und die Zugriffsrechte zugewiesen wurden.
  • Die Kundenbindung wird direkter und damit intensiviert.
  • Kein Datenaustausch mit dem Kunden und damit auch keine Divergenzen in den Stammdaten

Vorteile für den Kunden

  • Beim Kunden sind keine Software-Installation und damit auch keine Updates erforderlich – der Kunde arbeitet direkt via Internet in der Finanz- oder Lohnbuchhaltung des Treuhänders.
  • Da die Daten direkt online erfasst werden, braucht es keinen Datenaustausch mit dem Treuhänder.
  • Kunde und Treuhänder arbeiten auf der gleichen Benutzeroberfläche.
  • Informationen und Daten sind für den Kunden jederzeit verfügbar.
  • Die Datensicherung erfolgt durch den Treuhänder.
  • Die ortsunabhängige Nutzung der Software – im Büro, zu Hause oder unterwegs – schafft hohe Flexibilität.

Wirtschaftlichkeit

  • Keine Citrix- oder Windows Terminal Server Installation
  • Moderne Alternative zu FibuLight und LohnLight